Datenschutz

image_pdfimage_print

§ 1 Allgemeines

Der Schutz Deiner persönlichen Daten ist mir sehr wichtig. Der Umgang mit Deinen Angaben wird mit grosser Sorgfalt geachtet und umgesetzt. Deine personenbezogenen Daten (z.B. Name, Vorname, E-Mailadresse) werden von mir sehr vertraulich behandelt und nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts und des Datenschutzrechts der Europäischen Union (EU) verarbeitet.

§ 2 Kontaktaufnahme & personenbezogene Daten

(1) Neukunden

Mit Deiner Erstbestellung, eine Anmeldung via Anmeldeformular, gibst Du ein verbindliches Angebot ab, einen Vertrag mit mir zu schliessen. Mit der Bestätigung von mir über die Leistung und des Termins kommt der Vertrag zustande. Als Neukunde ist es Voraussetzung, dass Du dich über das Anmeldeformular meldest. Ich melde mich nach Deiner Anfrage per E-Mail bei Dir.

(2) Bestehende Kunden

Bestehende Kunden melden sich über das Anmeldeformular oder per E-Mail für eine Leistungsanfrage. Ich bestätige den Termin und allfällige Fragen via E-Mail.

(3) Verarbeitungszweck

Deine personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, Strasse, PLZ, Ort, Land, E- Mail und Telefon), die Du mir per Anfrageformular zur Verfügung stellst, verarbeite ich zur Beantwortung und Erledigung Deiner Anfragen. So werde ich Deine E-Mailadresse zur Bestätigung eines Termins oder zur erbetenen Rechnung nutzen.

(4) Rechtsgrundlagen
a) Die Verarbeitung Deiner Daten erfolgt mit deiner Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.
b) Bei Nutzung des Anmeldeformulars und E-Mail Anfragen ohne explizite Einwilligungserklärung ist Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO die Grundlage.

(5) Mit Absenden der Daten über das Anmeldeformular wird das Einverständnis gegeben, dass die personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Adresse, E-Mailadresse, Telefon) zur Auftragsabwicklung von Bestellungen und für die Kommunikation gespeichert werden.

(6) Speicherdauer
Deine Daten werden gelöscht, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass Deine Anfrage bzw. der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Wenn Du Interesse an meiner Beratung geäussert hast, bleiben Deine personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname, E-Mail, Telefonnummer und Skype-Name) auf meinem E-Mail-Account gespeichert.
Die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Daten werden von mir nach Vertragsschluss für die gesetzlich bestimmten Zeiträume aufbewahrt, also regelmäßig zehn Jahre (vgl. § 257 HGB, § 147 AO).

(7) Speicherort
Nach Abschluss des betroffenen Sachverhalts werden die Handels- und Steuerrecht erforderlichen Daten in Papierform vor unbefugten Kenntnisnahme Dritter in einem verschlossenen Tresor aufbewahrt.
Deine Daten für die weitere Kommunikation (Vorname, Nachname, E-Mail, Telefonnummer und Skype-Name) werden auf meinem E-Mail-Account des Anbieter T-Online gespeichert. Dein Skype-Name wird zudem auf dem Skype-Account gespeichert.

§ 3 Deine Rechte

Werden personenbezogene Daten von Dir verarbeitet, hast Du als Betroffene ein Auskunftsrecht im Sinne des DSGVO. Du kannst von mir über folgende Informationen Auskunft verlangen:

(1) die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;

(2) die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;

(3) die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Du betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;

(4) über das Recht einer nicht ausschliesslich automatisierten Datenverarbeitung nach Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO. Dir steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die von Dir betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland übermittelt werden. In diesem Zusammenhang kannst Du mich auffordern, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden;

(5) Informationen, welche Daten gespeichert haben, können jederzeit kostenfrei angefordert werden;

(6) Der Speicherung der Auftragsdaten kann jederzeit widersprochen werden.

§ 4 Datenübertragung

Als Anbieter, weise ich, ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

§ 5 Informationen über Cookies

(1) Verarbeitungszweck
Auf dieser Webseite werden technisch notwendige Cookies eingesetzt. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die im bzw. von Ihrem Internetbrowser auf Deinem Computersystem gespeichert werden.

(2) Rechtsgrundlage
Die Grundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1lit f. DSGVO.

(3) Berechtigtes Interesse
Mein berechtigtes Interesse ist die Funktionsfähigkeit meiner Webseite. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Dadurch wird Dein Interesse am Datenschutz gewahrt.

(4) Speicherdauer
Die technisch notwendigen Cookies werden im Regelfall mit dem Schließen des Browsers gelöscht. Dauerhaft gespeicherte Cookies haben eine unterschiedlich lange Lebensdauer von einigen Minuten bis zu mehreren Jahren.

(5) Widerspruchsrecht
Falls Du die Speicherung dieser Cookies nicht wünscht, deaktiviere bitte die Annahme dieser Cookies in Deinem Internetbrowser. Dies kann eine Funktionseinschränkung Deiner Webseite zur Folge haben.

§ 6 Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Jederzeit steht Dir das Recht offen, Deine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.